2017-09-08 10:00

Eine funktionierende Akustik für öffentliche Räume

Durch die Wahl der Materialien für öffentliche Räume können der Komfort, die Sauberkeit, die Ergonomie und die Luftqualität der Innenräume erheblich beeinflusst werden. Das neue Produkt von Upofloor, der Zero Sound, wurde entwickelt, um diese vielfältigen Anforderungen, die auch an Bodenbeläge gestellt werden, zu erfüllen.

Das Bewusstsein für die schädlichen Emissionen von PVC und für deren Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen stieg um die Jahrtausendwende an. Upofloor ist ein Pionier im Bereich der Fußbodenbeläge und brachte bereits im Jahr 2004 Bodenbeläge ohne PVC und Weichmacher auf den Markt. Im Jahr 2014 wurde das Sortiment überarbeitet und erhielt den Namen Upofloor Zero. Parallel dazu wurde die Zero Sound Kollektion entwickelt, in der die benutzer- und umweltfreundlichen Eigenschaften von Zero mit guten akustischen und ergonomischen Eigenschaften kombiniert werden. Zero Sound wurde für eine gesunde, sichere und ruhige Umgebung konzipiert.

Zero Sound schafft eine akustisch funktionierende Umgebung

Viele öffentliche Räume, wie Schulen und Kindertagesstätten, sind akustisch anspruchsvolle Umgebungen, und die Geräuschpegel können in ihnen gelegentlich stark ansteigen. Der Entwicklung von Zero Sound lag die Idee zugrunde, ein Bodenmaterial zu konzipieren, das eine angenehme Akustik schafft und sowohl den Trittschall als auch Lärm abdämpft und insgesamt schalldämpfend wirkt. Zero Sound verfügt neben den akustischen Eigenschaften über gute ergonomische Eigenschaften, es ist angenehm zu verwenden und zu betreten.

Zero und Zero Sound sind die erste Wahl, wenn Sie gute Raumluft zu schätzen wissen

Zero und Zero Sound sind Bodenbeläge, die vollkommen frei von PVC und Weichmachern sind. Sie enthalten auch kein Chlor, Schwermetalle, Biozide oder Nanopartikel, sodass sie sich ideal für Räumlichkeiten eignen, in denen hohe Ansprüche an Sauberkeit und eine gute Raumluftqualität bestehen, z. B. für Schulen, Kindertagesstätten, Altenwohnheime, Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen.

Eine finnische Innovation

Die Zero und Zero Sound werden in Finnland hergestellt. Ihr Herstellungsmaterial Enomer® ist eine Innovation von Upofloor. Enomer® Böden haben eine erwiesenermaßen hervorragende Verschleißfestigkeit und Beständigkeit gegen Chemikalien. Dank der langen Lebensdauer und einfachen Reinigung der Böden bleiben die Lebenszykluskosten niedrig. 

Der neue Upofloor Zero Sound gleicht in seiner Gebrauchsqualität, Reinigungsfreundlichkeit und seinem Design dem Zero, sodass sie gut in den gleichen Räumlichkeiten kombiniert werden können. Das Zero Sortiment umfasst 51 und das Zero Sound Sortiment 16 Farboptionen. Eine umfangreiche Skala an Grautönen sowie inspirierende klare und kräftige Farben bieten viele Möglichkeiten sowohl für die Schaffung einer zurückhaltenden wie auch einer ausdrucksvolleren Atmosphäre.

Upofloor Zero Sound in Kürze

  • Ein gesunder, sicherer und komfortabler Bodenbelag für öffentliche Räume
  • Trittschallverbesserungswert 15 dB
  • Schafft eine angenehme Akustik und dämpft den Trittschall
  • Gute ergonomische Eigenschaften, angenehm beim Betreten und in der Nutzung
  • Zusätzlicher Benutzerkomfort durch Wärmegefühl
  • Hergestellt aus PVC- und weichmacherfreiem Enomer® Material
  • Sehr geringe VOC-Emissionen
  • M1-Klassifizierung
  • Hervorragende Verschleißfestigkeit und Beständigkeit gegen Chemikalien
  • Pflegeleicht, benötigt keine Erstpflege und Unterhaltspflege
  • Antistatisch, schmutz- und bakterienabweisend
  • 16 Farboptionen, weiches Kontrastmuster
  • MADE in FINLAND

 

Informieren Sie sich hier über die Farboptionen des Zero-Sound-Sortiments.

Newsletter

Verpassen Sie keine aktuellen Informationen und Produktneuheiten mit dem Newsletter von Upofloor!

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Die E-Mail konnte nicht gesendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Pflichtfelder ausgefüllt sind und die E-Mail Adresse korrekt ist. Beispiel: user@domain.com


E-Mail wurde versendet!


Vorname *
Nachname *
E-Mail Adresse *
Unternehmen
Zielgruppe *