Resilient / Verlegung & Pflege / Verlegung / Upofloor Quartz

Upofloor Quartz

Verlegeanleitung

Quartz Mosaic

Beim Verlegen des Bodenbelags die Feuchtigkeit des Unterbodens maximal RH 85 % und die Raumtemperatur muss mindestens + 18 °C betragen. Der Leim wird mit einem feingezahnten Spachtel aufgetragen; die benötigte Leimmenge ist je nach Unterboden etwa 300g/m2. In öffentlichen Räumen muss der Bodenbelag gewalzt werden, um eine möglichst groβe Haftfläche zu erzielen. Das Walzen wird durchgeführt, wenn der verwendete Klebstoff noch aushärtet (nach ca. 20 bis 30 Minuten). Das Gewicht der Walze sollte zwischen 50 und 70 kg liegen. Durch das Walzen werden die Spuren des Leimspachtels sowie Trittspuren und Möbeleindruckstellen eliminiert. Bevor der Klebstoff voll ausgehärtet ist, sollte der Raum nicht betreten bzw. möbliert werden. Bei weiteren Fragen bezüglich der zu verwendenden Klebstoffe wenden Sie sich bitte an den Klebstoffhersteller.

 

Quartz Mosaic Classic

Beim Verlegen des Bodenbelags die Feuchtigkeit des Unterbodens maximal RH 85 % und die Raumtemperatur muss mindestens + 18 °C betragen. Der Leim wird mit einem feingezahnten Spachtel aufgetragen; die benötigte Leimmenge ist je nach Unterboden etwa 300g/m2. In öffentlichen Räumen muss der Bodenbelag gewalzt werden, um eine möglichst groβe Haftfläche zu erzielen. Das Walzen wird durchgeführt, wenn der verwendete Klebstoff noch aushärtet (nach ca. 20 bis 30 Minuten). Das Gewicht der Walze sollte zwischen 50 und 70 kg liegen. Durch das Walzen werden die Spuren des Leimspachtels sowie Trittspuren und Möbeleindruckstellen eliminiert. Bevor der Klebstoff voll ausgehärtet ist, sollte der Raum nicht betreten bzw. möbliert werden. Bei weiteren Fragen bezüglich der zu verwendenden Klebstoffe wenden Sie sich bitte an den Klebstoffhersteller.

 

Quartz Tema

Beim Verlegen des Bodenbelags die Feuchtigkeit des Unterbodens maximal RH 85 % und die Raumtemperatur muss mindestens + 18 °C betragen. Der Leim wird mit einem feingezahnten Spachtel aufgetragen; die benötigte Leimmenge ist je nach Unterboden etwa 300g/m2. In öffentlichen Räumen muss der Bodenbelag gewalzt werden, um eine möglichst groβe Haftfläche zu erzielen. Das Walzen wird durchgeführt, wenn der verwendete Klebstoff noch aushärtet (nach ca. 20 bis 30 Minuten). Das Gewicht der Walze sollte zwischen 50 und 70 kg liegen. Durch das Walzen werden die Spuren des Leimspachtels sowie Trittspuren und Möbeleindruckstellen eliminiert. Bevor der Klebstoff voll ausgehärtet ist, sollte der Raum nicht betreten bzw. möbliert werden. Bei weiteren Fragen bezüglich der zu verwendenden Klebstoffe wenden Sie sich bitte an den Klebstoffhersteller.

 

Quartz Uni

Beim Verlegen des Bodenbelags die Feuchtigkeit des Unterbodens maximal RH 85 % und die Raumtemperatur muss mindestens + 18 °C betragen. Der Leim wird mit einem feingezahnten Spachtel aufgetragen; die benötigte Leimmenge ist je nach Unterboden etwa 300g/m2. In öffentlichen Räumen muss der Bodenbelag gewalzt werden, um eine möglichst groβe Haftfläche zu erzielen. Das Walzen wird durchgeführt, wenn der verwendete Klebstoff noch aushärtet (nach ca. 20 bis 30 Minuten). Das Gewicht der Walze sollte zwischen 50 und 70 kg liegen. Durch das Walzen werden die Spuren des Leimspachtels sowie Trittspuren und Möbeleindruckstellen eliminiert. Bevor der Klebstoff voll ausgehärtet ist, sollte der Raum nicht betreten bzw. möbliert werden. Bei weiteren Fragen bezüglich der zu verwendenden Klebstoffe wenden Sie sich bitte an den Klebstoffhersteller.

Newsletter

Verpassen Sie keine aktuellen Informationen und Produktneuheiten mit dem Newsletter von Upofloor!

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Die E-Mail konnte nicht gesendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Pflichtfelder ausgefüllt sind und die E-Mail Adresse korrekt ist. Beispiel: user@domain.com


E-Mail wurde versendet!


Vorname *
Nachname *
E-Mail Adresse *
Unternehmen
Zielgruppe *